Hausärztliche Allgemeinmedizin in unserer Praxis in Weilersbach – Dr. med. Detlev Hollatz

Unser allgemeinmedizinisches Spektrum umfasst

  • Hausärztliche Betreuung, Beratung und Behandlung
  • Sämtliche kassenärztlichen und privaten Hausarztleistungen (IGeL-Leistungen)
  • Männervorsorgeuntersuchungen
  • Vorsorgeuntersuchungen für Kinder
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchungen
  • Reiseberatung*
  • Atteste, z.B. für Sportvereine*
  • Betreuung von Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2,
    Koronarer Herzerkrankung und Asthma bronchiale sowie COPD im Rahmen des Disease Management Programms (DMP) der Krankenkassen
  • sämtliche kassenüblichen Impfungen
  • Kleine Wundbehandlung und Verbände, Entfernung kleinerer Hautveränderungen
  • Behandlung von Rückenschmerzen durch Injektion Schmerz lindernder Medikamente in die Schmerzpunkte
  • Allergiediagnostik und Therapie (Hyposensibilisierungsbehandlungen)
  • Hausbesuche in den örtlichen Altenheimen (regelmäßige Visiten) und zuhause
  • Teilnahme am Notarztdienst in der Region Forchheim
  • erfahrene Betreuung bei bösartigen Erkrankungen
  • Partner bei allen Hausarztverträgen
  • Ermächtigung zur Durchführung arbeitsmedizinischer Untersuchungen z.B. G26-3 schwerer Atemschutz für Atemschutzträger z.B. bei Feuerwehren
  • Tauchtauglichkeitsuntersuchung

Technische Untersuchungen

  • Blutuntersuchung (sämtliche Laborleistungen im Laborverbund)
  • Urintest
  • EKG in Ruhe und/oder unter Belastung
  • 24-Stunden-Blutdruckmessung
  • 24-Stunden EKG Messung
  • ABI Messung (Arm-Brace-Index) Vorsorgeuntersuchung für Herzinfarkt und Schlaganfall
  • Ultraschall der Bauchorgane
  • Ultraschall des Urogenitalsystems
  • Ultraschall der Schilddrüse
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Pricktestung (Allergietest)
  • Audiomedtrie (Hörtest)

Individuelle Gesundheitsleistungen

Medizinische Leistungen, die auf Wunsch des Patienten erbracht werden, ohne dass ein konkreter Krankheitsverdacht besteht oder Leistungen wie z.B. Atteste (Altenheim, Kindergarten, Rechtsanwalt, Versicherungen) werden als individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) bezeichnet.

*Bitte beachten Sie, dass einige dieser Leistungen nicht von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet werden.

nach oben